FINE ART FOTOGRAFIE

Die Fine Art Hochzeitsfotografie steht im Kontrast zur dokumentarischen Fotografie.

Im Fine Art Ansatz setze ich  Gestaltungselemente der Fotografie, wie Licht/Gegenlicht, Belichtungsdauer, Farbe, Tiefenschärfe, Kontrast und Bildkomposition gezielt dazu ein, eine künstlerische Vision Eures Hochzeitstages zu schaffen.

Ich nutze alle fotografischen Elemente, um der Braut zu “schmeicheln” und sie im wahrsten Sinne des Wortes ins beste Licht zu rücken. 

Wenn die tief stehende Sonne das Brautpaar umhüllt und es in warmes, weiches Licht taucht, verleiht dies Braut und Bräutigam ein Leuchten, Kontraste werden reduziert, und die Haut wirkt weicher und schöner.

Um Euch bei diesem Ansatz Freiraum zu geben und Euch nicht posieren zu lassen, fließen all diese stilistischen Überlegungen in meine Vorbereitungen ein.

Wenn es daran geht das Brautpaar zu fotografieren, stelle ich es quasi nur noch in den Bereich perfekten Lichts und konzentriere mich auf das Paar. Dabei versuche ich so wenig wie möglich zu dirigieren. 

Authentizität und die Gefühle zwischen dem Paar sind entscheidend. Diese Gefühle zu unterstützen und manchmal ein wenig zu provozieren, ist meine Aufgabe als Fotograf.

Einer der besten Fine Art Hochzeitsfotografen ist der US Amerikaner Jose Villa, ein Meister dieses Stils mit einem Portfolio wunderbarer Bilder.